Unternehmensprofil

Höchste Qualitätsansprüche

Borne entwickelt, produziert und vermarktet heute ein umfassendes Sortiment, das höchsten Qualitätsansprüchen genügt.

Auf hochmodernen Fertigungsstraßen werden die Türen und Zargen gefertigt, um in vollautomatischen Hochregallagern zwischengelagert zu werden. Von dort erfolgt die computergestützte Kommissionierung und der Versand, unter anderem über die eigene Spedition Borne Logistik und Speditionsgesellschaft mbH.

Heute stehen die geschäftsführenden Gesellschafter Margret Borne-Müllerklein und Frank Borne an der Spitze der Unternehmensgruppe.

Auf einen Blick

  • ca. 600 Mitarbeiter am Standort in Trierweiler
  • ca. 1.200 Mitarbeiter insgesamt
  • 35 Auszubildende in 7 Ausbildungsberufen
  • Produktionsfläche in Trierweiler: ca. 93.000 m²
  • Produktion von montagefertigen Innentüren und Zargen
  • flächendeckender Absatz im gesamten Bundesgebiet
  • Export ins europäische Ausland und Übersee
  • eigene Speditionsgesellschaft

Geschäftszweige

 

 

Borne Furniture Sp. z o.o.
www.borne-furniture.com

Spezialisiert auf die Serienproduktion von Möbeln in Leichtbaukonstruktion als Zulieferer der Möbelindustrie und weltweiten Vertrieb.

 

 

Borne Logistik und Speditionsges. mbH
www.borne-logistik.de

Direktbelieferung mit eigenen LKWs. Zusammenarbeit mit ILN-Stückgutkooperation, DIALOG (Distribution an Logistics), Cargoline Stückgutkooperation und ASTRE-Netzwerk.

 

 

Borne Energy GmbH
gemeinsam mit Rodehuth Holzenergie GmbH

Betrieb eines Holzheizkraftwerks zur Erzeugung und dem Verkauf von Strom und Wärme aus Industrie-Restholz über ein Nahwärmenetz.