Häufige Fragen

Optik

Farbton weiße Produkte

Standardmäßig erhalten Sie unsere weißen Produkte in klassichem Weiß.

Der leicht abgetönte Weißton wirkt warm und wohnlich. Er passt zu vielen gängigen Weißtönen, die sich auf Möbeln, Fensterrahmen oder Heizkörpern wiederfinden. Daher ist er besonders harmonisch für eine gemütliche Inneneinrichtung

Eine Ausnahme bilden unsere weißen Lusso- und CPL-Türen, denn die sind außerdem in design-weiß erhältlich.

Dieser hochweiße Farbton wirkt strahlend und zeitgemäß. Daher ist er der richtige Begleiter zu einer trendigen, hochweißen Inneneinrichtung. Denn das helle farbneutrale Weiß passt ideal zu modernen Heizkörpern und Steckdosen.

Welcher Weißton zu Ihnen passt, entscheiden Sie.

Bei den meisten Händlern können Sie Farbmuster-Abschnitte ausleihen, da in den Ausstellungen der Händler andere Lichtverhältnisse herrschen.

Zu Hause können Sie dann den passenden Farbton bestimmen. Achten Sie hier auf Ihre Einrichtung, Wandfarbe, Fußleißen, Fensterrahmen, Lichtschalter/Steckdosen, sowie direktes oder indirektes Tageslicht.

Eventuell helfen auch Farberkennungssysteme, die es mittlerweile auch als App für das Smartphone gibt. Mit Ihnen können Sie den Farbton im Raum per Foto identifizieren.

Gibt es Zargen in Weißlack?

Unsere klassisch weißen Türen können mit Zargen in klassischem weiß in CPL oder Dekor kombiniert werden. Aufgrund unterschiedlicher Fertigungsabläufe sind trotz sorgsamer Kontrollen geringfügige Abweichungen bzgl. Farbton, Glanzgrad und Oberflächenanmutung jedoch nicht auszuschließen. Weiß lackierte Zargen sind im Lieferprogramm nicht enthalten.

Zu unseren Türen in design-weiß erhalten Sie passende Zargen in CPL design-weiß mit Softkante.

Unterschiedliche Oberflächen – innen und außen?

Unsere SignoTüren in weiß und SignoUni-Modelle erhalten Sie auch mit nur einseitigem Dekor. Die andere Seite ist klassich weiß lackiert.

 

 

 

 

 

Unsere klassischen Türen können nach Bedarf als Sicherheitselement RC2, mit Klimaklasse III und Schallschutz konfiguriert werden. Diese Türen können ebenfalls nur mit einseitigem Relief auf der Falz- oder Überschlagseite bestellt werden.

 

 

 

Welche Seite glatt und weiß sein soll, entscheiden Sie. Bitte verwenden Sie bei der Bestellung NICHT die Begrifflichkeit „innen und außen“, da diese abweichen kann.
Die größere Seite der Tür wird als „Überschlagseite“ bezeichnet, die „Falzseite“ der Tür ist entsprechend die kleinere Seite.

Alle anderen Modelle sind grundsätzlich auf beiden Seiten gleich.